Diese Website verwendet Cookies. Mit der Benutzung der Website erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Erfahren Sie mehr.

Tanks und Kanister

Tanks und Kanister als Aufbewahrungslösung für Flüssigkeiten

Tanks und Kanister bieten die Möglichkeit, Flüssigkeiten sicher zu lagern und zu transportieren, insbesondere solche, für die erhöhte Sicherheitsvorschriften gelten. Während Tanks hauptsächlich in Betrieb und Produktion zum Einsatz kommen, sind Kanister auch im alltäglichen Gebrauch verbreitet. Tanks sind in den verschiedenstem Größen erhältlich und eignen sich je nach Modell für Flüssigkeiten wie Säuren, Laugen, Kraftstoffe oder Öl. Kanister aus Kunststoff sind je nach Kennzeichnung und spezifischer Zulassung entweder für Betriebsstoffe wie Öl, Benzin, Laugen, Säuren und Alkohole oder für Lebensmittel wie Wasser, Öl und Wein ausgerichtet.

Die funktionalen Polyethylen-Kanister mit einem Fassungsvermögen zwischen 5 und 60 Litern sind mit Griffen ausgestattet und verschließen Flüssigkeiten luft- und wasserdicht. Die Kunststoffbehälter sind außerdem stapel- und palettierbar sowie temperaturbeständig (zwischen -20 und +80 Grad Celsius). Eine sichere Beförderung gefährlicher Güter ist dank der UN Zulassung für Flüssigkeiten (X-Codierung) gewährleistet. Zusätzlich sind ein Hahnverschluss und ein aufschraubbarer Ausgießer für Kanister erhältlich.

Tanks für Lager und Transport

Der Raumspartank aus schlagfestem und lebensmittelechtem Polyethylen ist in verschiedenen Größen zwischen 60 und 300 Litern Fassungsvermögen erhältlich. Der Tank ist beständig gegen viele Säure und Laugen und ausgestattet mit einer Füllstandskontrolle, einem Kunststoff-Auslaufhahn, Tragegriff und Schraubdeckel. Die großräumigen Raumspartanks fassen zwischen 1.100 und 4.000 Litern und sind luftdicht verschließbar.

Den IBC Transport- und Lagertank erhalten Sie wahlweise auf einer integrierten Holz- oder Kunststoffpalette, in Größenausführungen zwischen 600 und 1.000 Litern. Ebenfalls aus lebensmittelechtem Polyethylen angefertigt, sorgt dieser Tank für eine vorschriftsmäßige Lagerung und Beförderung von Flüssigkeiten. Für einen sicheren Transport auf Straßen, Schienen und Wasser ist der IBC (Intermediate Bulk Container) Tank auch mit Zulassung für Gefahrgut verfügbar. Temperatur-, Witterungs- und Chemikalienbeständigkeit zeichnen diese Variante aus.

Speziell für den innerbetrieblichen Transport und zur festen Aufstellung zugelassene Lagertanks aus Stahlblech sind für Frisch- und Gebrauchtöl, Heizöl und Diesel konstruiert. Sie umfassen ein Volumen zwischen 400 und 1.500 Litern und besitzen eine Füllstandsanzeige. Erhältlich ist ebenso passendes Zubehör wie eine Hand-Kolbenpumpe, Überfüllsicherung, Einfüllschale und ein Durchflussmengenzähler.

mehr anzeigen
Legend
Nach Relevanz
48
Seite:1
Legend
Nach Relevanz
48
Seite:1
Chat
; ;